Victoriana

[iA] Ausbaldowern und vorbereiten … und Kampfgetümmel!

Sitzung vom 16.12.2014

Letzte Planungen

View
[iA] Die Planung des Auftrags

[Aus dem Gedächtnis, erstmal Stichwörter]

Sitzung vom 09.12.2014

Die Planung für den morgigen Tag

  • Von Leuchtenstein versucht sich als Anführer der Gruppe zu etablieren, gelingt ihm nicht wirklich.*
  • Gravelot begibt sich nach Hause, um Recherchen zu beginnen und will sich den wahrscheinlichen Weg des Prinzen sowie das White Horse am kommenden Tage bei Tageslicht betrachten
  • Fleur de Rocay und John III. wollen sich den Pub noch am Abend bei einem Abendessen näher anschauen und die Umgebung ausbaldowern
  • Auch Nova und von Leuchtenberg machen sich zum White Horse auf, um sich den Ort genauer anzuschauen
  • John III. und de Rocay bemerken schnell, dass es sich bei dem Pub um ein reines Trinklokal handelt und geraten ob des Preises ihrer Getränke fast mit dem hauseigenen Schläger aneinander. Sie lenken aber rechtzeitig ein
  • Draußen treffen die Beiden in einer Seitengasse mit von Leuchtenberg und Nova zusammen, und es wird besprochen, dass man ja die Wohnung direkt über dem Pub mieten könne, um das morgige Geschehen von oben zu belauschen
  • de Rocay versucht dies, wird sich allerdings mit den aktuellen Bewohnern nicht über die Entlohnung einig
  • Nova und von Leuchtenberg haben inzwischen herausgefunden, dass es im Anschluss an den Pub einen Raum gibt, der vorzüglich für geheime Besprechungen geeignet scheint: Dort wird das Morgige Treffen mit einiger Sicherheit stattfinden!
  • [ab hier verlässt mich mein Gedächtnis etwas, ich schaue Dienstag in meine Notizen]
View
Das Zusammentreffen
Die Helden werden zusammengerufen, um eine heikle Aufgabe zu erfüllen …

Sitzung vom 02.12.2014

Treffen im “Royal Centre”

Nova (Alex), Fleur de Rocay (Jerome), Peter von Leuchtenstein (Martin P.), John III. (Martin J.) und James Gravelot (Thorsten) werden zum 02.12.1860 um 17:00 Uhr in das alte “Royal Centre Theatre” in der Little Portland Street in London bestellt. Jeder der Protagonisten wurde zuvor per anonymem Brief kontaktiert.

Nachdem die Gruppe anscheinend vollzählig ist, tritt eine gutgekleidete Frau auf die verstaubte Bühne des Royal Centre und stellt sich als Melissa Fillpot vor, die Liaison einer Gruppe, die sich im Hintergrund hält.

Die Verfolgungsjagd

Bevor Miss Fillpot zu den Details ihres Auftrages kommen kann, bemerken einige Gruppenmitglieder ein Geräusch von einer der Balustraden: Sie wurden belauscht und der Schurke versucht sofort zu fliehen! Ein Teil der Gruppe folgt dem Missetäter auf die Balustrade, ein anderer Teil bleibt bei Miss Fillpot und der Privatdetektiv Gravelot macht sich ebenbödig an die Verfolgung, um den Lauscher möglicherweise außerhalb des Theaters abfangen zu können.

Nova erweist sich als schnellste Verfolgerin und es gelingt ihr, den Lauscher am Ende der Balustrade ins Straucheln zu bringen, so dass er schmerzhaft die Treppe am Ende herunterpoltert. Am Fuße dieser Treppe wird der Missetäter vom Privatdetektiv in Empfang genommen, der bereits seinen Stockdegen gezogen hat. Gravelot bedroht den Mann und befiehlt ihm mit lauter Stimme, sich zu erkennen zu geben und sein Vorhaben zu erklären. Bevor Details presigegeben werden können, greift der Lauscher in seine Hosentasche und deklamiert mit überzeugter Stimme etwas von einem “Leviathan”, der nicht erstarken darf [sic] . Gravelot befürchtet eine Selbstmordaktion und will dem Schurken mit der Klinge des Stockdegens den Gegenstand aus der Hand schlagen. Das schlägt leider fehl und so stopft sich der Missetäter etwas in den Mund, woraufhin er tödlich vergiftet in sich zusammensackt.

Die Besprechung

Nach diesem unangenehmen Zwischenfall findet sich die Gruppe wieder bei Miss Fillpot an der Bühne zusammen, um weitere Informationen über den potenziellen Auftrag zu erfahren. Miss Fillpot erklärt, dass es den Thronfolger Edward Albert am darauffolgenden Tag zu beschatten gilt! John III. äußert scharfe Kritik an diesem Vorgehen. Es stellt sich heraus, dass der Thronfolger sich am 03.12.1860 vom St. James Palace aus zu Fuß zu einem Pub in Soho begeben wird. Die Gruppe soll Edward Albert auf seinem Weg unauffällig beschützen und herausfinden, was von wem im “White Horse” in der Rupert Street, Ecke Archer Street besprochen wird.

Mit den hoffentlich gewonnenen Informationen wird man sich mit Miss Fillpot am Abend des 03. um 20:00 Uhr wieder im Royal Centre treffen. Nachdem die Gruppe zugestimmt hat, den Auftrag anzunehmen, schließt ihre Liaison mit den Worten, dass sie das Theater nun verlassen wird, damit die Protagonisten ihr Vorgehen in Ruhe planen können.

View

I'm sorry, but we no longer support this web browser. Please upgrade your browser or install Chrome or Firefox to enjoy the full functionality of this site.